Springe direkt zu: Textanfang Hauptmenü Suche Weitere Informationen Metanavigation

Hauptmenü

rosalux.de


Diskussion / Vortrag
Mit Corinna Gekeler
Donnerstag, 26.01.2017 | 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

RLS Regionalbüro Stuttgart, Stuttgart
Ludwigstr. 73a
70176 Stuttgart

Karte

Diskriminierendes Arbeitsrecht in kirchlichen Einrichtungen

Clker-Free-Vector-Images, pixabay / CC0 Public Domain

Beschäftigte in kirchlichen Einrichtungen müssen auf die Glaubens- und Gewissensfreiheit und andere Grundrechte verzichten. Zum einen diskriminiert das kirchliche Arbeitsrecht Konfessionslose und Andersgläubige. Zum anderen werden in katholischen Einrichtungen Homosexuelle und Menschen, die nach einer Scheidung wieder verheiratet sind, ausgegrenzt. Die Ausprägungen der kirchlichen Diskriminierungspraxis sind vielfältig: Abgelehnte Bewerbungen, Druck auf Mitarbeiter_innen, eingeschränkte Aufstiegschancen und Kündigungen.

Der Vortrag skizziert die kirchlichen Sondergesetze und ihre Auswirkungen. Anhand aktueller Urteile wird gezeigt, dass die deutschen Sonderrechte für kirchliche Einrichtungen von der EU-Richtlinie zum Diskriminierungsschutz abweichen und dass Deutschland damit gegen die UN-Antirassismuskonvention verstößt.

Corinna Gekeler, Diplom-Politologin und Autorin des Buches «Loyal dienen- Diskriminierendes Arbeitsrecht bei Caritas, Diakonie und Co.»

Kontakt

RLS-Regionalbüro Baden-Württemberg
Ludwigstr. 73a
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 99797090
Fax: 0711 99797091
E-Mail: bawue@rosalux.de

Termindownload

Download im iCal-Format

Besonderheiten

Veranstaltung in Kooperation mit der Gruppe for your interest (f.y.i.)


Schriftgröße


Suche


Weitere Informationen

Veranstaltungssuche


No pasaran
Kapital lesen 2016